FORTBILDUNGEN FINDEN


  • Alle
  • Pädagogik
  • Organisation
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • EDV
  • Kommunikation
  • Angebote für SOAL Mitglieder
  • Alle
  • Eltern
  • Erzieher*innen
  • Leitungskräfte
  • Lehrer*innen
  • Sozialpädagog*innen
  • Geschäftsführungen
  • Hygieneverantwortliche
  • Hauswirtschaftskräfte
  • SOAL KIT Anwender*innen
  • Vereinsvorstände
  • Alle
  • Barrelet, Lea
  • Baumann, Bodo
  • Beck-Neckermann, Johannes
  • Beek, Angelika von der
  • Bolte, Nina
  • Breitsprecher, Jörg
  • Breyhan, (Dr. phil.) Halka
  • Callies, Helga
  • Daldrop, Kira
  • Diederich, Jutta
  • Ehninger, Elke
  • Fieguth, Kai
  • Giesder-Pempelforth, Maila
  • Grimpe, Elke
  • Günsch, Susanne
  • Hagen, Sonja
  • Hancke, Sabine
  • Isfort-Eden, Hilke
  • Kaulen, Ulrich
  • Klimczak, Julia
  • Knisel-Scheuring, Gerlinde
  • Knolle, Markus
  • Komposch, Claudia
  • Krause, Anke
  • Krengel, Stephanie
  • Krömer, Franziska
  • Kuhn, Angela
  • Kümmerle, Sabine
  • Lange, Susan
  • Legge, Martin
  • Leverenz, Carsten
  • Liebel, Manfred
  • Mario Müller
  • Meiners, Kathrin
  • Müller, Sabine
  • Oerke, Donata
  • Panitz, (Dr.) Kathleen
  • Reichelt, Claus
  • Schäfer, (Prof. Dr.) Gerd-E.
  • Schmidt, (Dr.) Kitty
  • Schmidtke, Björn
  • Schultz-Brummer, Anne
  • Stemmer, Susanne
  • Stüwe, Christin
  • Timm, Cornelia
  • Ulfig, Vanessa
  • von Klitzing, Maren
  • Wagner, Esther
  • Witz, Christina
WARENKORB:
Der Warenkorb ist leer.
PAD

Die Kita im Gemeinwesen

Impulse der REmida

Die Kita ist die Wiege der Gesellschaft, Ort des Aufwachsens und Teil der Nachbarschaft. Im Seminar erfahren Sie, wie es gelingt, die Kita im Stadtteil erlebbar zu machen, was uns im Netzwerk hilft und wie wir dort Freunde finden können.
Die Kita ist elementarer Bestandteil des Bildungssystems, die Wiege der Gesellschaft, Ort des Aufwachsens und Teil der Nachbarschaft. Die Erzieher*innen leisten einen umfassenden Beitrag zu deren Weiterentwicklung.

→ Wie gelingt es, die Kita als einen so wichtigen Ort erlebbar zu machen?
→ Welche Rolle spielen Kinder in unserer öffentlichen Wahrnehmung?
→ Was hilft im Netzwerk?

Die REmida – das kreative Recycling Centro als Idee aus Reggio Emilia – kann in dieser Provinz durch die Verknüpfung zur innovativen Pädagogik und Tradition hilfreiche Impulse bieten. Die konkreten Geschichten aus der REmida geben wichtige Anregungen für die eigene Vernetzung im Gemeinwesen und machen deutlich: Die REmida bietet viel mehr als nur Materialien. Wir werden an Ihren konkreten „Baustellen“ arbeiten, dazu bitte Material, Ideen und Entwürfe mitbringen.

Ziele und Inhalte:
→ In der Kita auf Schatzsuche gehen und die Juwelen zeigen
→ Sich mit Öffentlichkeitsarbeit einmischen
→ Im Netzwerk Freunde finden und zu Förderern machen

Info: Für Teams gibt es die Möglichkeit, Einführungsworkshops zur Idee und zu den Zielen in der REmida – das kreative Recycling Centro zu buchen. Termine nach Vereinbarung. Investition: ca. 120 Minuten, 195 €. Mehr Infos unter www.remida.de.

Der erste Termin findet in den Räumen der REmida (Am Born 19, 22765 Hamburg Altona), der zweite in den Räumen von SOAL (Große Bergstraße 154, 22767 Hamburg) statt.
Termine
02.05.2018 14:00 - 17:00 Siehe Hinweis
03.05.2018 09:00 - 16:00 SOAL Bildungsforum
Anmeldung
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich!
Anmeldefrist: 18.04.2018
Seminar-Nr: PAD_THM1811 In den Warenkorb Anmelden Mehr
Seminar-Nr: PAD_THM1811 In den Warenkorb Anmelden Schliessen
Beginn 02.05.2018 14:00 - 17:00
Referent_in Günsch, Susanne Mehr zur Person
2 Termine
Zielgruppe
Erzieher*innen
Sozialpädagog*innen
Leitungskräfte
Geschäftsführungen
Kosten Mitglieder: 145,00 €
Externe: 190,00 €
Kontakt Lea Barrelet
Tel. 040/432 584-270
lea.barrelet@soal.de