FORTBILDUNGEN FINDEN


  • Alle
  • Pädagogik
  • Organisation
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • EDV
  • Kommunikation
  • Angebote für SOAL Mitglieder
  • Alle
  • Eltern
  • Erzieher*innen
  • Leitungskräfte
  • Lehrer*innen
  • Sozialpädagog*innen
  • Geschäftsführungen
  • Hygieneverantwortliche
  • Hauswirtschaftskräfte
  • SOAL KIT Anwender*innen
  • Vereinsvorstände
  • Alle
  • Barrelet, Lea
  • Baumann, Bodo
  • Beck-Neckermann, Johannes
  • Beek, Angelika von der
  • Bolte, Nina
  • Breitsprecher, Jörg
  • Breyhan, (Dr. phil.) Halka
  • Callies, Helga
  • Daldrop, Kira
  • Diederich, Jutta
  • Ehninger, Elke
  • Fieguth, Kai
  • Giesder-Pempelforth, Maila
  • Grimpe, Elke
  • Günsch, Susanne
  • Hagen, Sonja
  • Hancke, Sabine
  • Isfort-Eden, Hilke
  • Kaulen, Ulrich
  • Klimczak, Julia
  • Knisel-Scheuring, Gerlinde
  • Knolle, Markus
  • Komposch, Claudia
  • Krause, Anke
  • Krengel, Stephanie
  • Krömer, Franziska
  • Kuhn, Angela
  • Kümmerle, Sabine
  • Lange, Susan
  • Legge, Martin
  • Leverenz, Carsten
  • Liebel, Manfred
  • Mario Müller
  • Meiners, Kathrin
  • Müller, Sabine
  • Oerke, Donata
  • Panitz, (Dr.) Kathleen
  • Reichelt, Claus
  • Schäfer, (Prof. Dr.) Gerd-E.
  • Schmidt, (Dr.) Kitty
  • Schmidtke, Björn
  • Schultz-Brummer, Anne
  • Stemmer, Susanne
  • Stüwe, Christin
  • Timm, Cornelia
  • Ulfig, Vanessa
  • von Klitzing, Maren
  • Wagner, Esther
  • Witz, Christina
WARENKORB:
Der Warenkorb ist leer.
PE

Wie achtsam bin ich mit mir selbst?

"Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns." Rumi

Selbst in stressigen Momenen können wir uns der eigenen Gefühle und Bedürfnisse bewusst sein. Wir erfahren, dass es einen (Frei)Raum zwischen Reiz und Reaktion gibt und wir achtsamer mit uns und unseren Mitmenschen umgehen können.
In unserem (Arbeits-)Alltag kommen wir immer wieder in Situationen, die uns stressen. Wir fühlen uns wütend oder ohnmächtig und glauben, dass uns die äußeren Umstände keine Wahl lassen, anders zu reagieren als wir es tun. Was brauchen wir als Pädagog*innen, um die vielen herausfordernden Situationen, die sich täglich ereignen, wahrzunehmen, auszuhalten und stehen zu lassen, ohne dabei selbst auszubrennen? Zu erfahren, dass wir uns entscheiden können, ob und wie wir reagieren, dass es diesen (Frei-)Raum zwischen Reiz und Reaktion gibt, eröffnet uns die Möglichkeit, achtsamer und behutsamer mit uns und unseren Mitmenschen umzugehen.

In diesem Seminar wollen wir uns selbst mehr und mehr kennenlernen und erkennen, wie wir in stressigen Momenten eigentlich funktionieren. Wir üben, wieder mehr in Verbindung zu uns selbst zu kommen und uns der eigenen Gefühle und Bedürfnisse bewusst zu werden. Wir wollen uns selbst achtsam erleben und erfahren, wodurch Achtsamkeit bei uns ganz individuell erzeugt werden kann. Dazu probieren wir unterschiedliche Übungen aus der Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Jon Kabat-Zinn, der Gestaltpsychologie und Gewaltfreier Kommunikation aus.

Weiterführend geht es um folgende Aspekte:
→ Umgang mit schwierigen Gefühlen wie Wut, Ohnmacht, Schmerz
→ Awareness: der momentane Augenblick mit all seinen Facetten
→ Beobachten statt Bewerten
→ Übung in (Selbst)Empathie

Da auch Entspannungsübungen Bestandteil des Seminars sind, empfehlen wir, in bequemer Kleidung zu kommen.
Termine
03.05.2018 09:00 - 16:00 SOAL Bildungsforum
04.05.2018 09:00 - 16:00 SOAL Bildungsforum
Anmeldung
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich!
Anmeldefrist: 19.04.2018
Seminar-Nr: PE_THM1801 In den Warenkorb Anmelden Mehr
Seminar-Nr: PE_THM1801 In den Warenkorb Anmelden Schliessen
Beginn 03.05.2018 09:00 - 16:00
Referent_in Wagner, Esther Mehr zur Person
2 Termine
Zielgruppe
Eltern
Erzieher*innen
Leitungskräfte
Lehrer*innen
Sozialpädagog*innen
Kosten Mitglieder: 210,00 €
Externe: 260,00 €
Kontakt Lea Barrelet
Tel. 040/432 584-270
lea.barrelet@soal.de