Weiterbildungen finden


  • Alle
  • Pädagogik
  • Organisation
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kommunikation
  • Angebote für SOAL Mitglieder
  • Alle
  • Eltern
  • Erzieher*innen
  • Leitungskräfte
  • Lehrer*innen
  • Sozialpädagog*innen
  • Geschäftsführungen
  • Hygieneverantwortliche
  • Hauswirtschaftskräfte
  • SOAL KIT Anwender*innen
  • Vereinsvorstände
  • Alle
  • Ahrens-Lück, Carola
  • Barrelet, Lea
  • Baumann, Bodo
  • Beck-Neckermann, Johannes
  • Beek, Angelika von der
  • Beucher, Susanne
  • Bolte, Nina
  • Breyhan, (Dr. phil.) Halka
  • Daldrop, Kira
  • Dieken, Jan van
  • Eden, Hilke
  • Fieguth, Kai
  • Fink, Michael
  • Grimpe, Elke
  • Hagen, Sonja
  • Hancke, Sabine
  • Hüseman, Anita
  • Kaulen, Ulrich
  • Klimczak, Julia
  • Klitzing, Maren von
  • Knisel-Scheuring, Gerlinde
  • Komposch, Claudia
  • Krause, Anke
  • Krömer, Franziska
  • Kuehn, Susanne
  • Kuhn, Angela
  • Lange, Susan
  • Legge, Martin
  • Leverenz, Carsten
  • Liebel, Manfred
  • Monte, Marymar del
  • Müller, Mario
  • Oerke, Donata
  • Ohlhorn, Dana
  • Reichelt, Claus
  • Schäfer, (Prof. Dr.) Gerd-E.
  • Schmidtke, Björn
  • Schultz-Brummer, Anne
  • Stemmer, Susanne
  • Stoltenberg, Ute
  • Timm, Cornelia
  • Ulfig, Vanessa
  • Wagner, Esther
  • Witz, Christina
Warenkorb:
Der Warenkorb ist leer.
PAD

[200930] "Und wer jetzt stört, kommt auf den Stuhl!"

Alternative Wege zu „Belohung oder Strafe“ finden

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den so genannten Regelverstößen. Gemeinsam suchen wir nach Wegen, die allen gut tun.
Pädagog*innen ist bewusst: Kinder und Jugendliche haben nicht nur eigenständige Rechte, sondern auch dieselbe Würde wie Erwachsene. Gewalt jeder Art ist verboten, gerade im professionellen Kontext hat sie nichts zu suchen. Gleichzeitig stoßen wir an Grenzen, wenn Kinder und Jugendliche in einer Gruppe sich so verhalten, dass wir als Begleitende nicht weiter wissen. Wie gehe ich um mit einem Verhalten, das mich irritiert, ärgert oder ratlos macht? Was kann ich tun, wenn ich aus dem Muster von Belohnung oder Bestrafung aussteigen will? Wie kann ein zeitgemäßer, für alle gesunder und wohltuender Umgang aussehen, bei dem ich meine Grenzen achte und die meines Gegenübers? 

Diese Weiterbildung greift die Frage auf, wo wir uns in der gesellschaftlichen Suchbewegung von Bildung und Erziehung zwischen autoritärer Haltung und einem laissezfaire-Stil befinden. Unseren Fokus legen wir dabei auf den Umgang mit so genannten Regelverstößen. Gemeinsam suchen wir nach Wegen, die allen gut tun. Dazu gehört auch, sich mit der eigenen Persönlichkeit und Einstellung auseinanderzusetzen. Wie wirkt unsere Ausstrahlung auf die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen und wie kommunizieren wir mit ihnen? Wir arbeiten anhand verschiedener Methoden an uns selbst und befassen uns mit unseren individuellen Grenzen.
Termine
30.09.2020 9³° - 16³° Uhr SOAL Bildungsforum // Große Bergstraße 154 // 22767 Hamburg
01.10.2020 9³° - 16³° Uhr SOAL Bildungsforum // Große Bergstraße 154 // 22767 Hamburg
Seminar-Nr: PAD_THM2020 In den Warenkorb Anmelden Mehr
Seminar-Nr: PAD_THM2020 In den Warenkorb Anmelden Schliessen
Beginn 30.09.2020 9³° - 16³° Uhr
Referent_in Schultz-Brummer, Anne Mehr zur Person Klimczak, Julia Mehr zur Person
2 Termine
Zielgruppe
Eltern
Erzieher*innen
Leitungskräfte
Lehrer*innen
Sozialpädagog*innen
Kosten Mitglieder: 200,00 €
Externe: 260,00 €
Kontakt Tina Schermer
tina.schermer@soal.de
040 43 25 84 270